Die Sehnsucht nach meiner Melodie...

Als Kind begeisterte mich kaum etwas mehr, als zu singen und mit den Tasten des Klaviers Klänge zu erzeugen. Bald durfte ich zum Flötenunterricht und auf meine dringlichen Bitten hin auch zum Klavierunterricht gehen. Ich fand heraus, dass verschiedene Musikstücke verschiedene Gefühle hervorrufen können, was mich sehr faszinierte. So begann meine Laufbahn als klassische Musikerin. Mit dem Klavier und meinem dritten Instrument, der Klari-nette, absolvierte ich Konzerte, Wettbewerbe und Prüfungen. . . Dazwischen gab es immer wieder Momente, in denen ich mich mit der Musik, mit mir und mit meinen Mitspielern auf eine besondere Weise verbinden konnte.

 

Diese Momente inspirierten und motivierten mich, Musik zu studieren. Während meines Studiums in Mannheim führte der große Leistungsdruck immer mehr zu Stress, Unzufriedenheit und vielen Fragen nach dem Sinn. So begann ich, mich mit Yoga zu beschäftigen – zunächst mit Hatha-Yoga, bestehend aus Körperübungen verbunden mit einfachen Atem- und Meditationsübungen. Durch das Praktizieren verschwanden meine chronischen Rückenschmerzen, die Fragen in meinem Kopf blieben.

 

Im Frühjahr 2013 begleitete ich eine Freundin in ein Konzert mit indischer Musik. Mein Interesse hielt sich in Grenzen, und so war ich völlig überwältigt von dem, was ich dort erlebte. Der Stress, der Druck und die Ängste, die in dieser Zeit auf mir lasteten, wurden von den Klängen der Musik einfach fortgespült. Obwohl ich mich bereits einige Zeit mit Meditation beschäftigt hatte, bekam ich erst jetzt eine Ahnung was es bedeutet, in diese andere Welt der Kontemplation und Glückseligkeit einzutauchen, und das mit so geringer Anstrengung, dass ich es kaum für möglich halten konnte. Ich verließ das Konzert mit einer körperlich deutlich spürbaren Entspannung, einem Lächeln und der Gewissheit: Das muss ich lernen! Schluss mit Lösungen für Musikerprobleme - ich wollte die Musik zu meiner Lösung machen.

 

Es waren Prof. Surinder Singh und seine Schüler der Raj Academy, die ich dort gehört hatte. Nach einiger Zeit des Herantastens, in der ich die Fragen meines kritischen Verstands beantworten musste, begab ich mich auf die Reise zu mir selbst unter der liebevollen Führung meines Lehrers Prof. Surinder Singh, Yogi des Klangs. In meiner Naad-Yoga-Lehrerausbildung traf ich auf Menschen aus unterschiedlichsten Lebensabschnitten, Berufen, ja Welten. Bereits nach wenigen Monaten konnten wir gemeinsam musizieren und meditieren – und die besonderen Momente, in denen die Klänge verschmelzen und sich neue Räume öffnen, standen denen, die ich im professionellen Kontext erlebt hatte, in nichts nach. Ich war und bin tief berührt davon, wie einfach Musik ist.

 

Durch diese Erlebnisse konnte ich meine Ziele neu und passender formulieren und bin mir nun, nach Abschluss meines Klarinettenstudiums (Bachelor of Music) und meines Schulmusikstudiums (Erstes Staatsexamen) klar darüber, dass ich nicht nur mit professionellen Musikern arbeiten möchte, sondern mit allen Menschen, die Musik als Schlüssel zu ihrem Herzen und ihrem Verstand verstehen. Nach vielen intensiven Erfahrungen der heilenden und transformierenden Wirkungen von richtig angewendeten Klängen, Melodien und Rhythmen betrachte ich es als existenzielles Recht des Menschen, Musik und ihre Wissenschaft (oder sind es ihre Mysterien?) zu lernen und zu praktizieren. Als ausgebildete Musikerin und Naad Yoga Lehrerin (Naad Yoga Teacher Training Certificate) möchte ich diese Vision nun in der Welt des Naad Yoga verfolgen.


I dream

 

I dream of being one wave of the ocean,

One cool and soft light breeze.

I dream of being that spark of devotion

That lights the fire of ease.

 

I dream of being an empty broad space,

Or part of mother’s mud,

That holds the high floating earth in its place

And fills the branches with buds.

 

I bow to my loved primordial source

Which takes me back to where

My life was nothing apart from that force

Of sound vibrations in air.

 

Niranjan Kaur

dedicated to the Yogi of Sound

 

  

Newsletter abonnieren

Raj Academy

Naad Yoga Council